WIP WIRTSCHAFTSVEREIN PERSCHLINGTAL

Wirtschaft im Perschlingtal

WIP STAMMTISCH

Am 5. Juli 2017 fand die schon traditionelle Schnapsverkostung bei unserem Mitglied Franz Gruber in seiner Destillerie 19er Haus statt.
Es war ein wunderbarer lauer Sommerabend mit einigen alten und neuen WIP Mitgliedern, der mit Diskussion und Gesprächen bis weit in den
Abend hinein dauerte! Es war wie immer bei Franz ein toller Abend!!




Generalversammlung WIP Perschlingtal
am 19. April um 19.00 Uhr
im Gasthaus Black OX, 3142 Murstetten



WIP ABEND IM SCHLOSS THALHEIM

Am Nikolausabend, dem 6. Dezember 2016 fand der WIP Wirtschaftsverein Perschlingtal Abend im Schloss Thalheim fand unter reger Teilnahme der Wirtschaftstreibenden und der Bürgermeister des Perschlingtales statt. Es wurde angeregt über die Planung für das Jahr 2017 diskutiert und aktuelle Themen besprochen. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein im wundervollen Ambiente des Schlosses Thalheim.

Photo Nagy

WIP KARTFAHREN IN MELK

Am 11.6.2016 fand unser erstes WIP Kaltfahren in Melk bei herrlichem Wetter statt. Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer beim Autohaus Hofbauer fuhr man im Konvoi zum Wachauring nach Melk!

Dort wartete schon unser Empfangskomitee Gerhard Hofbauer und Hans Danzinger - Leiter des Fahrtechnikzentrums in Melk - in einem UR QUATTRO!

Aufgeregt waren alle Teilnehmer und machten sich nach einer ausführlichen Instruktion fit für das Qualifying und das anschließende Rennen.

Alle haben dieses Kaltfahren bravourös - allerdings manche auch mit einigen heftigen "Vorkommnissen" bestanden!

Ein anschließendes gemeinsames Mittagessen brachte die erhitzten Gemüter zum Abkühlen und beendete den wunderbaren und erlebnisreichen Tag.

Der WIP bedankt sich ganz herzlich bei der Familie Hofbauer und dem Team des Wachaurings für die hervorragende Organisation!



Der WIP IMPULSVORTRAG 

fand am 15.03.2016 um 18.30 Uhr im

World of Fire - Ofencenter Nentwich mit Anita Stadtherr zum Thema:

"Souveräner Reden und Auftreten in schwierigen Situationen" statt!

Die vielen Teilnehmer waren begeistert von dem sehr informativen Vortrag!
von links nach rechts: Gerald Hochenthaner, Stefan Seigner, Astrid Getzinger, Franz Gruber, Gabriela Vigne, Brigitte Morbitzer, Eva Hofbauer, Gerald Eder, Markus Nentwich, Mario Haas, Anita Stadtherr, Irene Köszali